4. Januar 2012

lichtpoesie

hallo ihr lieben,
heute möchte ich euch einen ganz wundervollen blog vorstellen, den ich selbst erst gestern entdeckt habe:  
joanas {lichtpoesie}! jana ist eine 22jährige fotografin aus münster und beschreibt sich selbst als chronisch unentschlossen und chaotisch. ihr fotos sind einfach nur toll und ihre einträge sind dadurch immer kreativ. aber seht selbst :)



"Die Macht, Gefühle auf Bildern festzuhalten, hat mich schon sehr früh fasziniert. 
Ich habe mit 17 die Schule abgebrochen und bin von zu Hause ausgezogen, um meinen Traum zu leben. 
Es war nicht immer einfach, seine Kindheit so früh aufzugeben. 
Heute ist die Fotografie mein Lebensinhalt. 
Fotos sind alles was ich kann, was ich habe, was ich brauche. 
Mich fasziniert die ungestellte Schönheit, Zerbrechlichkeit, Ehrlichkeit und die Macht des Augenblicks.
Nur ein Bild, das eine Geschichte erzählen kann, ist ein gutes Bild.

In meinem Blog präsentiere ich hauptsächlich Selbstportraits.
Ich fotografiere mich selbst nicht etwa, weil ich mich besonders toll finde,
sondern weil ich damit meine Gefühle verarbeite. 
Andere schreiben Tagebuch, ich mache Fotos.

Oft werde ich gefragt, warum ich mein Leben so offen im Internet zur Schau stelle.
Aber ist es denn so schlimm wenn man das tut? 
Ich finde es gut seine Gedanken und Gefühle mit anderen zu teilen."


ich gehe ganz stark davon aus, dass ihr ihre fotos genauso toll findet wie ich - also schaut doch mal auf ihrer {facebookseite} oder ihrem {blog} vorbei! :)

Kommentare:

civciv hat gesagt…

Hübscher Blog , danke für die vorstellung :))

Xx

Tom. hat gesagt…

Wirklich schöne Fotos und ein toller Blog.

Und von deinem Blog hier finde ich das Design echt gut gelungen :)

Mars hat gesagt…

Und unheimlich sympathisch ist sie im realen Leben dazu auch noch.
Eine sehr gute Blogvorstellung!!! :-)

Lune hat gesagt…

Oh, wirklich ein total schöner Blog!
Hättest du vielleicht auch Lust auf eine gegenseitige Blogvorstellung? Muss wirklich nichts Großes sein :)
Ich mag deinen Blog nur total gerne und lese ihn auch schon ziemlich lange :)

Würde mich freuen :)
Liebste Grüße,
Lune